NICK MORRISON & Vatapá de Fruta Pão live im POP

Veröffentlicht: 4. Oktober 2014 in Allgemein

Liebe Freunde,

bevor der Winter kommt, lassen wir im POP noch mal so richtig die Sonne scheinen.
Ein Doppelkonzert mit anschließender Session steht an und Ihr seid herzlich eingeladen: Bossa meets Afro!

amado und nick

Am 10.10.14
ab 20 Uhr
POP
Riemannstr.5

Vatapá de Fruta Pão

In Berlin sind sie seit Jahren fester Bestandteil der afro-brasilianischen Musikszene: Vatapá de Fruta Pão, benannt nach einer Spezialität aus Salvador de Bahia, die aus Brot, Fisch, Dendé-Öl, Nüssen, Meeresfrüchten und afrikanischen Gewürzen besteht. So wie die Speise ist auch der Mix aus Bossa Nova, Samba-Reggae, Funk und Jazz eine Fusion, die eine ganz eigene Intensität zum Ergebnis hat.

Und die Mischung geht weiter: Kompositionen von Gitarrist und Sänger Arnaldo Prete, die musikalische Geschichten zwischen den Straßen von Berlin und den Stränden von Rio, Brasilien und Afrika erzählen, stehen neben absoluten Klassikern der Música Popular Brasileira.

Und:

Nick Morrisson

American guitarist Nick Morrison first discovered the music of West Africa while studying at conservatory in Boston, USA. A fluent French speaker who grew up in Paris, he first had the opportunity to play with African musicians when he arrived in Berlin in 2012 and stumbled upon a welcoming community of Sénégalese musicians, including the bands Kilinba and Tiliboo Afrobeat. He traveled to the south of Sénégal in 2013 with members of both bands and spent ten weeks performing, teaching guitar, studying percussion, and building a bongo (west-african bass thumb piano). He continues to perform with Kilinba and Tiliboo and to develop his own songwriting style, a mix of african and american folk influences.

Wie immer ist das Konzert im POP kostenlos. Bringt bitte Eure Getränke selbst mit.

cu
Martin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s